PXI-XJLink2

Das Modul PXI-XJLink2 ermöglicht die Integration von XJTAG in PXI-basierte Testsysteme. PXI-XJLink2 verfügt über einen JTAG-Controller, der an bis zu vier JTAG-Ketten angeschlossen werden kann, welche für Pinbelegung und Spannung konfigurierbar sind. Es ist einfach in LabVIEWTM integrierbar, ein vollständiger Satz Virtual Instruments (VIs) ist enthalten.

PXI-XJLink2 Produktblatt Technische Daten Kontaktieren Sie uns

Beispiel für Steckverbinder zum Anschluss an das PXI-Frontmodul: Hersteller: 3m (siehe 10320-3210-000 und 10120-6000EL)

Wesentliche Vorteile

  • Standard PXI-Schnittstelle: Ideal für Labor und Produktionsarbeiten
  • Modulare, skalierbare Lösung
  • Unabhängige Lizenzen ermöglichen es, XJTAG von einem Standalone-PXI-Einschub-Rack auszuführen
  • Re-konfigurierbare Pinbelegung für unterschiedliche Zielhardware spart Kosten
  • Einfache Integration mit NI’s LabVIEW*

PXI-XJLink2 JTAG Controller

Eigenschaften

  • 32 Bit PXI/c PCI Bus Schnittstelle
  • NI LabVIEW VIs (National Instruments Virtual Instruments)
  • 3U-Formfaktor
  • Bis zu vier JTAG-Ketten-Verbindungen zur Testhardware
  • Verschiedene Kabel- und Hardware-Konfigurationen
  • TCK-Taktfrequenzen bis zu 166 MHz
  • Zwei Spannungen konfigurierbar: von 1,1 V bis 3,3 V in 0,1 V-Schritten
  • Visuelle Teststatus-Anzeige
  • Einstellbare JTAG-Signalabschlüsse
  • Automatische Signal-Skew-Kontrolle
  • Stromversorgung der Zielhardware (3,3 V, <100 mA)
  • Integriertes Voltmeter an allen I/O Pins. Eingangsspannung: min. 0, max. 5 V
  • Frequenzzähler an allen I/O Pins. Eingangsfrequenz: min. 1 Hz, max. 200 MHz. Wählbare Messperiode von 1 ms, 10 ms, 100 ms, 1 s, 10 s
  • JTAG-Signale mit +5 V-Toleranz
  • Zusätzliche Signale am JTAG-Steckverbinder können frei verwendet werden — z.B. zum Halten der Zielhardware im Reset, Einschalten von externer Spannungsversorgung etc.
  • Pins können auch als Allzweck-I/O während des Testens verwendet werden, zum Beispiel für die schnelle Flash-Programmierung
  • Einfache DLL-API-Schnittstelle: enthält Befehle wie tmsReset () irScan () drScan () etc.
  • Anleitungen für alle Softwarepakete basierend auf der gelieferten Demonstrationshardware enthalten

PXI/cPCI-Lösung

PXI-XJLink2 bietet eine JTAG-Lösung, die in anderen Testgeräte mit dem industriellen PXI-Standard integriert werden kann, um die Wirkung von elektrischem Rauschen zu minimieren. CompactPCI®-kompatibel, so dass es in jedem cPCI oder PXI-basierten Testsystem verwendet werden kann.

pxi-rack

Konfigurierbare JTAG-Schnittstelle

Nur eine einfache Kabelmontage ist erforderlich, um eine Verbindung zu Ihrer Zielleiterplatte herzustellen – es werden keine zusätzlichen Adapter benötigt. Der 20-polige Steckverbinder ist so konfigurierbar, dass er mit der Steckerbelegung auf der Leiterplatte übereinstimmt. Die Möglichkeit, die Pinmap für die JTAG-Signale zu ändern, vereinfacht den Prozess des Anschlusses Ihres XJTAG-Testsystems an das Device Under Test.

Integration

Die Standard-.NET- und COM-Schnittstellen ermöglichen es Ihnen, XJTAG-Tests mit Test-Programmen wie NI LabVIEWTM, LabWindowsTM/CVI, mit ATE-Maschinen oder einer maßgeschneiderten Anwendung in Sprachen wie Visual Basic .NET® oder C#® zu integrieren. XJTAG bietet Codierungsbeispiele für LabVIEW, LabWindows, C#, C++ und Visual Basic.

*Die Marke XJTAG® und das Logo sind eingetragene Warenzeichen der XJTAG Ltd. Alle Rechte vorbehalten. CompactPCI® ist ein eingetragenes Warenzeichen der PCI Industrial Computers Manufacturers Group. LabVIEW und LabWindows sind eingetragene Warenzeichen von National Instruments. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Flexibel und skalierbar

Von einem einzigen Port-System zur Entwicklung von Multiport-Test- und Programmiersystemen im Bereich der Produktion bietet das Modul PXI-XJLink2 eine flexible, skalierbare JTAG-Lösung.

Mit eigenständigen Lizenzen bieten alle XJTAG-Hardware-Lösungen Ihnen maximale Flexibilität, da keine Netzwerkverbindung für die Verwendung des Test-Systems erforderlich ist.

Erweiterte Konnektivität

PXI-XJLink2 hat eine variable Signalabschaltung, so dass es Leiterplatten mit und ohne Signalabschluss bearbeiten kann. Die erweiterte Auto-Skew-Steuerung ermöglicht es Ihnen, die maximale Frequenz für Ihre JTAG-Kette und Kabel zu bekommen.


Für Support oder ein Angebot für jegliche Produkte des XJTAG-Systems, zögern Sie bitte nicht, Ihren lokalen Vetriebspartner zu kontaktieren.

Ready to get started? Try XJTAG

computer

See XJTAG in action.

Our experts will be happy to show you how the XJTAG tools can help you diagnose faults on your board as well as cutting test development and repair time.

Ask for a Demo

telephone

Questions? We'll call you back.

We're here to help. Enter your name and phone number and one of our test specialists will call you back shortly.

workstation

Get a free test setup.

Evaluate the XJTAG system with full functionality for 30 days and get the first test project set up for your board – for free. No obligation to purchase.

Get started now

Join world leading companies using XJTAG Boundary Scan