XJQuad – Multi-Port JTAG Tester

XJQuad ist eine 4-Port-Version des XJLink2 USB-zu-JTAG-Controllers, der in erster Linie für Hersteller von Leiterplatten sinnvoll ist. Er wird mit der XJRunner-Software zur Ausführung von XJDeveloper-Testsystemen mitgeliefert. Mit einer Reihe von Besonderheiten eignet er sich besonders für gleichzeitiges/paralleles Testen an der Fertigungslinie. Jeder der vier Ports verfügt über eine Hochgeschwindigkeitsschnittstelle, die an bis zu vier JTAG-Ketten an jedem Device Under Test (DUT) angeschlossen werden kann.

Das Paket beinhaltet Verbindungstests, In-System-Programmierung, Nicht-JTAG-Geräte-Tests, Seriennummer-Verwaltung und konfigurierbare Log-Dateien für Ihre Protokollierung und der Möglichkeit bis zu vier Boards gleichzeitig zu testen.

XJQuad Produktblatt Kontaktieren Sie uns

XJQuad Multiport JTAG-Controller

Wesentliche Vorteile

  • Bequemes, eigenständiges Design für laufende Tests auf vier Schaltungen gleichzeitig
  • Verbesserte Qualitätssicherung durch konfigurierbare Protokollierung
  • Sie behalten die Kontrolle, wie Ihre Baugruppen beim Hersteller getestet werden
  • Die anwenderfreundliche Umgebung reduziert den Schulungsbedarf beim Bedienungspersonal
  • Dank eigenständiger Lizenzen können Sie das XJTAG-System auf mehreren PCs nutzen

Konfigurierbares JTAG-Interface

Eine einfache Kabelmontage ist alles, was erforderlich ist, um bis zu vier JTAG-Ketten auf jeder Zielplatine anzuschließen. Die 20-poligen Steckverbinder des XJQuads sind in Ihrem Prüfsystem konfigurierbar, so dass keine weiteren Adapter benötigt werden. Die Möglichkeit, die Pinmap für die JTAG-Signale zu ändern, vereinfacht den Prozess des Anschlusses Ihres XJTAG-Testsystems an das DUT.

Flexible Konnektivität

XJQuad kann so konfiguriert werden, dass es bestmöglichst mit dem Board arbeitet. Wenn es Signalbeendigungsprobleme gibt, können sie durch Auswahl einer geeigneten Antriebsstärke und Anstiegsgeschwindigkeit überwunden werden. Die konfigurierbaren Spannungspegel erlauben es Ihnen, direkt an die meisten TAPs anzuschließen, während die fortschrittliche automatische Schräglaufsteuerung maximale Frequenz der JTAG-Kette und des Kabel ermöglicht.

Einfache, sichere und protokollierte Produktionstests

XJRunner-Tests werden von einem einzigen, verschlüsselten File geladen, eine komprimierte Version des XJDeveloper-Testsystems enthaltend, das von den Entwicklern erstellt wurde. D.h., dass Ihre Tests in der Produktionsumgebung nicht abgeändert werden können. Die Beständigkeit, die dies für Ihren Testprozess generiert, zeigt sich bei der Überprüfung der konfigurierbaren Protokolldateien, die beim Testen eines Boards jederzeit erstellt werden können.

XJRunner hat eine einfache Run-Stop/Pass-Fail-Schnittstelle, die das erste Testen mit nur einem Mausklick möglich macht und somit ideal für die Fertigungslinie ist.

XJQuad gibt Ihnen die Flexibilität, bis zu vier Boards gleichzeitig zu testen oder die Ports voneinander unabhängig zu nutzen, indem Sie eine fertig getestete Platine ausstecken und eine neue anstecken können, während auf den anderen Ports das Testen weiterläuft.

Jeder Bediener kann einen eigenen Login erhalten. So werden nicht nur zugelassene Bediener identifiziert, sondern auch der Zugriff auf die XJRunner Funktionen beschränkt, für die der Anwender geschult wurde; kann zudem dazu verwendet werden, den Bediener des Audits zu identifizieren.

Leistungsstarke, flexible Tests

Nachdem eine fehlerhafte Leiterplatte auf der Fertigungslinie mit einem Standard-Set von Pass/Fail-Tests identifiziert wurde, können fortgeschrittene Benutzer im weiteren Verlauf Fehler genau bestimmen, indem sie zusätzliche Tests und Debug-Prozesse durchführen. Sie können sich auch dazu entscheiden einen bestimmten Test oder eine ganze Reihe von Tests durchzuführen. Dabei können die Tests/Test-Sets etliche Male, oder ein bestimmter Test auch kontinuierlich, durchgeführt werden, um besonders komplizierte oder sporadisch auftretende Probleme auf einer Leiterplatte zu diagnostizieren.

XJRunner erstellt zudem Statistiken über den Prozentsatz funktionierender/fehlgeschlagener Leiterplatten sowie eine sogenannte „Fehler-Trendanalyse“, die ausfallanfällige Tests hervorhebt.

xjrunner-all-passed

Layout-Viewer enthalten

Mit dem Layout Viewer können Sie auch schnell jegliche Komponente, jeden Pin oder jedes Netz in Ihrem Schaltkreis finden, wenn Sie versuchen Fehler zu ermitteln. Um den Layout-Viewer nutzen zu können, muss bei der Entwicklung des Projekts oder des Zielsystems ODB++ verwendet werden.

XJRunner (Basic User) and Layout Viewer

Ihr Testsystem genau da, wo Sie es haben möchten

Der XJQuad kann die Lizenz für Ihr XJTAG-System enthalten. So können Sie Ihre Lizenzen ganz einfach für maximale Flexibilität bewegen und dies bedeutet auch, dass Sie nicht an einen PC gebunden sind, um Ihren XJTAG-Test durchzuführen.

Vergabe von Seriennummern

XJRunner kann außerdem Seriennummern oder andere Arten der Identifikation wie MAC-Adressen programmieren und protokollieren. Diese können vom XJRunner oder aus der gepackten XJEase-Datei erzeugt oder manuell (z. B. über ein Barcodelesegerät) eingegeben werden.

XJQuad-Features

  • Testet vier Boards gleichzeitig
  • Produktionslaufzeitumgebung für XJDeveloper-Tests
  • Einfache, kontrollierte Testausführung
  • Unterstützt unterschiedliche Systeme zur Vergabe von Seriennummern
  • Log-Dateien für protokollierte Testdurchläufe
  • Optionale Zugangsbeschränkung für das Testpersonal
  • Zwei Modi für gleichzeitige Leiterplatten-Tests
  • Leiterplattenstatistik und Fehleranalyse

Hardware-Features

  • Verbindet bis zu vier TAPs mit jedem der vier DUT
  • Verschiedene Kabel- und Boardkonfigurationen
  • TCK-Taktfrequenzen bis zu 166 MHz
  • Zwei verschiedene Spannungen können konfiguriert werden: von 1,1 V bis 3,3 V in 0,1 V-Schritten
  • Startknopf für den Test
  • Visuelle Teststatus-Anzeige
  • High-Speed ​​USB-2.0-Schnittstelle, rückwärts kompatibel mit USB 1.0 & 1.1
  • Einstellbarer JTAG-Signalabschluss
  • Ersatz-Pins am JTAG-Konnektor können anstelle des Startknopfs oder zur Anzeige des Teststatus verwendet werden
  • Pins können auch als Allzweck- I/O während des Testens verwendet werden, zum Beispiel für die schnelle Flash-Programmierung
  • Automatische Versatzsteuerung (Skew Control)
  • Kann die Zielplatine mit Strom versorgen (3,3 V, <100 mA)
  • Integriertes Voltmeter an allen I/O Pins. Eingangsspannung: min. 0, max. 5 V
  • Frequenzzähler an allen I/O-Pins. Frequenzeingang: min 1 Hz, max. 200 MHz
    Wählbare Messperiode von 1 ms, 10 ms, 100 ms, 1 s, 10 s
  • JTAG-Signale mit +5 V-Toleranz

Systemvoraussetzungen

12V-Versorgung für XJQuad inklusive. Benötigt einen zusätzlichen USB 2.0-Port am Controller-PC. XJTAG empfiehlt die Verwendung eines PCs mit einer Multi-Core-CPU für XJQuad.

Ready to get started? Try XJTAG

computer

See XJTAG in action.

Our experts will be happy to show you how the XJTAG tools can help you diagnose faults on your board as well as cutting test development and repair time.

Ask for a Demo

telephone

Questions? We'll call you back.

We're here to help. Enter your name and phone number and one of our test specialists will call you back shortly.

workstation

Get a free test setup.

Evaluate the XJTAG system with full functionality for 30 days and get the first test project set up for your board – for free. No obligation to purchase.

Get started now

Join world leading companies using XJTAG Boundary Scan