XJDeveloper — Vollständige Testentwicklungsumgebung

XJDeveloper ist die integrierte Entwicklungsumgebung von XJTAG, die umfassendste Integration von Boundary-Scan-Funktionen, Flexibilität und Produktivität.

XJDeveloper Produktblatt Kontaktieren Sie uns Ausprobieren

Überblick

XJDeveloper ist eine integrierte Entwicklungsumgebung für die Entwicklung und Ausführung von JTAG-Tests. Durch den intuitiven Entwurfsablauf haben Ingenieure einfachen Zugriff auf die marktführende Verbindungs- und funktionsbasierte Testtechnologie von XJTAG. Dies wird durch eine große integrierte Bibliothek von Komponententests unterstützt, kombiniert mit der Möglichkeit, auf einfache Weise zusätzliche Tests zu entwickeln. Erweiterte Tools zur Fehleranalyse und -visualisierung sind standardmäßig enthalten. XJDeveloper unterstützt auch die systeminterne Programmierung (einschließlich XJFlash) sowohl von JTAG-Komponenten (z. B. CPLDs und FPGAs) als auch von Nicht-JTAG-Komponenten (EEPROMs, Flash-Speicher).

Mit XJDeveloper erhalten Ingenieure einfachen Zugriff auf die in IEEE 1149 (JTAG) definierten Funktionen. Dieser Standard kann während des gesamten Produktlebenszyklus verwendet werden, um die Vorteile von Boundary-Scan-Tests für jedes noch so komplexe Produkt zu nutzen. Die Projekte konzentrieren sich auf die zu testenden Komponenten. Die leistungsstarke Verarbeitungstechnologie von XJTAG erstellt automatisch Testvektoren auf niedriger Ebene, ohne dass der Benutzer wissen muss, wie sie erstellt werden. Die Testabdeckung kann zu jedem Zeitpunkt im Projekt-Setup angezeigt werden, um den Fortschritt des Setups zu bewerten oder um zu sehen, wie das Design verbessert werden kann. Nach Abschluss des Projekts können mit XJDeveloper XJRunner-Projekte zum Testen und Programmieren in der Produktion erstellt werden.

Mit XJDeveloper können Tests während der Prototypenerstellung ausgeführt werden, ohne dass ein Anwendungscode verfügbar sein muss. Die Verwendung derselben Benutzeroberfläche, die später für das Testen in der Produktion verwendet wird, gewährleistet einen reibungslosen Testfluss vom Prototypen-Debug bis zum Produktionstest.

XJDeveloper unterstützt alle Testfunktionen der XJTAG-Produktpalette, um Ihnen volle Flexibilität für all Ihre JTAG-Testanforderungen zu bieten.

XJDeveloper - Suggested JTAG Chains Wizard
Klicken Sie auf das Bild, um es in voller Größe anzuzeigen

Verbindungen testen

Boundary-Scan-Tests mit XJDeveloper beginnen mit dem Advanced Interconnection Test von XJTAG. So kann ein höherer Prozentsatz einer Schaltung getestet werden als mit den meisten anderen JTAG-Lösungen und es wird automatisch aus den Daten generiert, die während des Testaufbaus angegeben wurden. Der Verbindungstest bildet den Kern der Testabdeckung für Ihre Karte und überprüft JTAG-zugängliche Netze auf Kurzschluss-, Stuck-High / Stuck-Low- Fehler und offener Schaltung. Der Test umfasst Überprüfungen auf fehlende Pull-Up / Pull-Down-Widerstände und resistive Kurzschlussfehler. Es wird auch die Logikkomponente in der Schaltung dynamisch angesteuert und den Netzen, auf die JTAG nur über Logikkomponenten zugreifen kann, eine Testabdeckung gegeben.

Verbindungstest Konnektivitätstests Fehler
XJDeveloper - Edit code
Klicken Sie auf das Bild, um es in voller Größe anzuzeigen

XJEase-Modellbibliothek

Nach dem Verbindungstest führt XJTAG weitere Tests durch, die in der XJEase-Sprache geschrieben sind und normalerweise aus der integrierten Testbibliothek von XJTAG stammen. Die Tests verwenden die Funktionalität der Komponenten auf dem Board, um zu überprüfen, ob sie vorhanden und korrekt angeschlossen sind. Da XJEase eine voll funktionsfähige Programmiersprache ist, sind diese Tests dynamisch und so geschrieben, dass sie auf die Bedingungen reagieren, die sie auf der Platine finden.

Komponentenzentrierte Tests

Die Bibliothekstests von XJTAG sind komponentenzentriert – sie sind spezifisch für den zu testenden Komponententyp, jedoch nicht für die Schaltung, in der sie platziert sind, oder für die JTAG-Komponenten, mit denen die Netze auf der Leiterplatte angesteuert werden. Dies bedeutet, dass Tests einfach zum Projekt hinzugefügt und ohne Änderung wiederverwendet werden können, wenn dieser Komponententyp in anderen Projekten wiederverwendet wird. Dies reduziert im Laufe der Zeit die Engineeringkosten für die Projekteinrichtung mit XJTAG erheblich.

Als Benutzer können Sie auf den Quellcode für jeden in der XJTAG-Bibliothek bereitgestellten Test und auf die gesamte Palette der XJEase-Debugging-Funktionen in XJDeveloper zugreifen. Es ist daher möglich, den Betrieb der Tests zu überprüfen, zu ändern oder für neue oder zukünftige Komponetentypen anzupassen.

XJDeveloper - XJEase Debugger Waveform View
Klicken Sie auf das Bild, um es in voller Größe anzuzeigen

Fehleranalyse

Der Hauptzweck eines JTAG-Testsystems besteht darin, Fehler in Leiterplattenbaugruppen zu erkennen. Der wahre Wert dieses Systems liegt jedoch in seiner Fähigkeit, die Fehlerursache genau zu identifizieren.

XJDeveloper kann eine Vielzahl von Fehlern finden und identifizieren. Informationen zu den Fehlern können mit importierten Netzlisten- und Schemadiagrammen kombiniert werden, um die Netze mit Fehlern grafisch darzustellen. Mit den Viewer-Tools von XJDeveloper können Netze sowohl im Schaltplan als auch im Leiterplattenlayout hervorgehoben werden. Der Schaltplan-Viewer und der Layout-Viewer sind auch in XJRunner, der Produktionstestumgebung von XJTAG, und in XJInvestigator, der erweiterten Fehlerdiagnose- / Nacharbeitsstation, verfügbar.

Diese standardmäßig bereitgestellten leistungsstarken Funktionen bringen die Fehleranalyse auf ein neues Niveau. Wenn Sie beispielsweise alle Punkte in einem Netz sehen können, an denen ein Kurzschluss aufgrund eines Herstellungsfehlers aufgetreten sein kann, können Sie wertvolle Zeit bei der Nacharbeit sparen.

XJDeveloper - Short displayed in Layout Viewer
Klicken Sie auf das Bild, um es in voller Größe anzuzeigen
XJDeveloper - Short displayed in Schematic Viewer
Klicken Sie auf das Bild, um es in voller Größe anzuzeigen

Systeminterne Programmierung (ISP)

Die systeminterne Programmierung über ein JTAG-Tool bietet eine einfache Möglichkeit, den nichtflüchtigen Speicher während oder nach der Leiterplattenmontage zu konfigurieren. Mit XJDeveloper kann die systeminterne Programmierung von Flash und FPGA / CPLDs durchgeführt werden.

Mit JTAG können programmierbare Komponenten jeder Größe konfiguriert werden, indem Adress-, Daten- und Steuerinformationen über die JTAG-Kette seriell auf die entsprechende Komponente verschoben werden. Dies ist ideal für kleinere Komponenten wie EEPROMs, die beispielsweise eine Seriennummer enthalten. Die Verwendung dieser Methode für die systeminterne Programmierung größerer Images, z. B. eines gesamten Dateisystems, würde jedoch zu Programmierzeiten führen, die für eine Produktionsumgebung zu lang sind. Die Lösung dafür ist eine hardwarebeschleunigte Programmierung.

Beschleunigte Programmierung

XJFlash JTAG Boundary Scan software module

XJTAG hat sein Know-how in JTAG genutzt, um Ingenieuren branchenführende Lösungen anzubieten, die vor der Herausforderung stehen, eine schnellere hardwarebeschleunigte Programmierung über eine Boundary-Scan-Schnittstelle bereitzustellen. Dies kann die vorübergehende Neukonfiguration einer FPGA auf einem Board als „systeminterner Programmierer“ beinhalten. Diese fortschrittliche Technik ermöglicht es XJTAG, große nichtflüchtige Flash-Speicher zu programmieren, wobei die Geschwindigkeit häufig durch die programmierte Komponente eingeschränkt wird. XJTAG nennt diese Lösung XJFlash. Es hat sich gezeigt, dass Programmierzykluszeiten 50-mal schneller beschleunigt werden als mit dem Boundary-Scan-Test allein. In einigen Fällen sind die Programmierzeiten sogar schneller als die vom Hersteller veröffentlichten Zahlen.

XJDeveloper bietet eine Reihe von Beschleunigungsoptionen, darunter XJFlash für die Programmierung mit FPGAs oder CPLDs und XJDirect, das mit einer integrierten CPU oder einem Mikrocontroller programmiert. Andere Anwendungen stellen möglicherweise ungewöhnlichere Anforderungen, und für solche Boards bietet XJTAG Beratung an, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Alle programmierbaren Komponenten auf einer Platine können verwendet werden, um die gewünschten Ergebnisse mit hoher Geschwindigkeit zu erzielen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten.

Eigenschaften

  • Erweiterter Verbindungstest
    Testet einen höheren Prozentsatz Ihrer Schaltung als die meisten anderen JTAG-Lösungen und bietet eine hochpräzise Fehlerisolierung.
  • Testen und Programmieren von Nicht-JTAG-Komponenten
    Nicht-JTAG-Komponenten, die mit Komponenten in der Kette verbunden sind, können für erweiterte Tests genauso einfach bearbeitet werden wie Komponenten in der Kette – z.B. Ethernet Loopbacks.
  • Flexible Testbeschreibungssprache auf hohem Niveau
    Entwickelt, um den Prozess der Testerstellung zu vereinfachen.
  • Komponentenzentrierter Ansatz
    Komponententests können ohne Änderung in verschiedenen Schaltkreisen wiederverwendet werden.
  • Bedingte Testausführung auf hoher Ebene
    Bestimmen Sie anhand der Platinenkonfiguration, der Ergebnisse früherer Tests usw., ob Tests ausgeführt werden sollen.
  • Eingebaute Testbibliothek
    Eine große Anzahl von Standardkomponenten ist in der installierten XJEase-Bibliothek verfügbar.
  • Layout Viewer zur Anzeige der physischen Position von Schaltungselementen und fehlerhaften Netzen.
  • Schematic Viewer zur Anzeige der Schaltungsfunktionalität beim Entwickeln oder Debuggen von Tests
  • Öffnen Sie Testimplementierungen
    Benutzer können die während des Verbindungstests gesteuerten Daten anzeigen und Code aus der XJEase-Bibliothek anzeigen oder bearbeiten.
  • Waveform View
    Sehen Sie eine grafische Darstellung der Wellenformen beim XJEase-Test und im Analyzer-Bildschirm an.
  • XJEase-Software-Debugger
    Gehen Sie den XJEase-Code durch, legen Sie Haltepunkte fest und untersuchen Sie die Variablenwerte, um Ihre Testentwicklung zu beschleunigen.
  • Sie müssen nicht verstehen, wie JTAG funktioniert
    Das XJTAG-System ermittelt für Sie, wie die JTAG-Ketten gesteuert werden müssen.
  • Programmieren Sie Komponenten im System
    SVF- und STAPL-Dateien können von XJDeveloper ausgeführt werden, um Komponenten zu programmieren, oder XJEase-Skripte können verwendet werden, um ein Image direkt zu programmieren.
  • Testen ohne Netzliste
    Führen Sie Verbindungstests und Nicht-JTAG-Komponententests auch auf Boards durch, zu denen Sie keine Netzliste haben.
  • Exportieren Sie Projekte in XJRunner
    XJRunner-Projekte verhindern Testveränderung für die Bereitstellung zur Nutzung in der Produktion.
  • Analyse der Testabdeckung
    Analysieren und generieren Sie Berichte über die auf Ihrer Schaltung erzielte Testabdeckung.
  • 1149.6-Unterstützung
    Unterstützt 1149.1 und 1149.6-Komponenten

Häufig gestellte Fragen

Allgemeines

Was ist in XJDeveloper enthalten?

XJDeveloper enthält:

  • Testentwicklungsfunktionen
  • BSDL-Datei-Editor / Viewer
  • JTAG Chain Debugger und Signalintegritätstests
  • Bibliothek von nicht JTAG-testbaren Komponenten
  • Bibliothek von Logikkomponenten und Wahrheitstabellen
  • XJEase-Sprache – Möglichkeit für Benutzer, neue Tests zu erstellen / Bibliothekstests zu ändern
  • XJEase-Software-Debugger
  • Möglichkeit für Benutzer, Verbindungen hinzuzufügen / Verbindungen von der Netzliste zu entfernen
  • Schematic-Viewer
  • Layout-Viewer
  • Waveform-Viewer
  • XJRunner – in XJDeveloper integriert und als separate XJRunner-Anwendung
  • XJDemo-Board und Tutorials

Welche Optionen stehen mit XJDeveloper zur Verfügung?

  • XJDeveloper ist mit oder ohne XJAnalyser-Funktionalität verfügbar.
  • XJDeveloper ist mit oder ohne XJFlash-Testgenerierungsfunktion verfügbar.
  • XJDeveloper kann mit Hardwarelizenzen oder mit Netzwerklizenzen arbeiten (Mindesterwerb von Hardware).

Technische Fragen

Welche Dateien/Daten benötige ich, um mit XJDeveloper arbeiten zu können?

Das Minimum, das benötigt wird, ist die BSDL-Datei für mindestens eine Ihrer JTAG-Komponenten (beim Komponentenhersteller erhältlich).

Die Ergebnisse sind besser und die Testabdeckung einfacher zu erreichen, wenn Sie eine Netzliste für das Board haben, das Sie testen möchten. Diese wird normalerweise aus den EDA-Tools (Board Design) exportiert.

Wenn Ihre EDA-Tools den Export im ODB++ Format unterstützen und diese als Netzliste verwenden, hat XJDeveloper auch Zugriff auf Layoutinformationen auf Ihrem Board, um die Darstellung von Problemen zu verbessern.

Wenn Sie eine Stückliste (BOM) für Ihr Design haben, kann XJDeveloper die darin enthaltenen Informationen verwenden, um Ihre Einrichtung zu verbessern und Zeit bei der Entscheidung über die Kategorisierung von Komponenten zu sparen.

Durch die Bereitstellung der Schaltpläne (im PDF-Format) für XJDeveloper kann es auch bei der Einrichtung des Boards besser helfen.

Sie benötigen das Board, das Sie testen möchten, nicht, um das Setup zu starten. Sie sollten Ihre Tests jedoch irgendwann auf echter Hardware überprüfen.

Welche Netzlistenformate unterstützt XJDeveloper?

Wir empfehlen, dass Kunden ODB++ Boarddaten verwenden, da diese sowohl Netzlisten- als auch Layoutinformationen enthalten und fast alle CAD-Tools ODB++ generieren können. XJDeveloper unterstützt jedoch über 90 Netzlistenformate. Wenn Sie also nicht über ODB++ verfügen, empfehlen wir Ihnen lediglich, Ihre zu verwenden. Wenn XJDeveloper sie nicht erkennt, senden Sie sie uns bitte zu. Wir konvertieren sie gerne und werden die Unterstützung Ihres Formats in die nächste Version der XJTAG-Software aufnehmen.

Kann ich die Netzliste eines vorhandenen Projekts aktualisieren?

Ja, bearbeiten Sie einfach das Board, um die neue Netzliste zu verwenden. XJTAG migriert alle vorhandenen Setups auf die neue Netzliste.

Ich habe das Board während des Aufrufen geändert - kann ich dies in XJTAG darstellen?

XJTAG bietet die Möglichkeit, dem Schaltungsmodell Verbindungen (z. B. Drahtmodifikationen) hinzuzufügen oder Teile der Schaltung (z. B. abgeschnittene Spuren) zu trennen und Komponenten wie Widerstände und Steckverbinder als montiert oder nicht montiert zu markieren.

Wie einfach ist es, meine eigenen Tests zu schreiben?

Wir finden es sehr einfach. Meistens müssen Sie dies jedoch nicht tun, da die XJEase-Bibliothek eine große Anzahl gängiger Komponenten wie RAM, Flash usw. enthält.

Die XJEase-Sprache ist so konzipiert, dass Sie über die zu testende Komponente nachdenken. Wenn Sie also beispielsweise den nOE-Pin auf einem Chip hoch setzen möchten, wird dies in XJEase beschrieben (SET nOE := 1;) Sie müssen sich keine Sorgen machen, an welche JTAG-Komponente der Pin angeschlossen ist oder wie er angeschlossen ist. XJTAG erledigt das für Sie.

Die XJEase-Sprache bedeutet, dass Sie mehr als nur einen vordefinierten Satz von Vektoren wiedergeben können. Sie können IF- oder WHILE-Anweisungen verwenden, um Entscheidungen während der Tests zu treffen und sogar andere Programme aus den Tests heraus aufrufen.

Die mit XJEase bereitgestellte Testbibliothek enthält eine große Auswahl an Komponenten und Sie können den gesamten XJEase-Quellcode für diese Tests anzeigen. Wenn Sie also herausfinden möchten, wie Sie etwas mit einer neuen Komponente tun können, schauen Sie sich die Tests, die wir für eine ähnliche Komponente bereit gestellt haben und kopieren oder ändern Sie sie.

Die XJEase-Bibliothek enthält auch Funktionen zur Verwendung von Protokollen wie I2C oder SPI sowie nützliche Funktionen für Aufgaben wie das Lesen von Programmierinformationen aus Dateien in verschiedenen Formaten, das Ausführen von mathematischen Operationen usw.

Welche Textabdeckung kann ich mit XJTAG-Tools erhalten?

Die beste Antwort, die wir darauf geben können, ist, dass Sie XJTAG ausprobieren und XJDeveloper einen Testabdeckungsbericht für Ihre Schaltung erstellen lassen sollten. XJDeveloper kann auch einige Hinweise auf Teile der Platine geben, die nicht getestet wurden oder für die die Tests verbessert werden könnten.

Wenn Sie eine kostenlose DFT-Abdeckungsüberprüfung Ihres ursprünglichen Entwurfs nutzen möchten, bieten unsere erfahrenen Testingenieure gerne eine Analyse der Boundary Scan-Testbarkeit van und unterbreiten Verbesserungsvorschläge zur Maximierung der Testabdeckung. Kontaktieren Sie uns jetzt.

Anforderungen

Empfohlen:

  • Intel® Core i3-, i5-, i7-Prozessor oder gleichwertig (jede Generation)
  • Microsoft® Windows® 7, Windows 8.1 oder Windows 10 (32 oder 64 Bit)
  • 4 GB RAM

Upgrades / Support / Wartung

Kann ich später ein Upgrade durchführen, um XJAnalyser oder XJFlash hinzuzufügen?

Ja, das Upgrade ist einfach und unsere Kosten sind transparent, ohne dass das Hinzufügen von Funktionen zu einem späteren Zeitpunkt Nachteile mit sich bringt.

Welche Unterstützung bietet XJTAG?

XJTAG bietet technischen Support per E-Mail und Telefon während britischer Bürozeiten.

Gegebenenfalls verwenden wir Internetbesprechungs- / Telefoniesoftware, um Probleme direkt auf dem PC eines Kunden anzuzeigen oder die Verwendung einer Funktion zu demonstrieren, indem wir dem Kunden einen PC-Desktop zeigen.

Kunden mit einem Support- und Wartungsvertrag haben Zugriff auf Softwareversionen zur Fehlerbehebung und auf Versionen mit neuen Funktionen.

Im Falle eines Fehlers in der XJTAG-Hardware ersetzt oder repariert XJTAG das Gerät und arbeitet mit dem Kunden zusammen, um Ausfallzeiten zu minimieren (z. B. durch Verleihen eines Geräts während der Reparatur).

Kostenlose Evaluierung / Lizenzierung

Was sind die Unterschiede zwischen der Testversion und dem gekauften Produkt?

Es gibt keinen Unterschied zwischen der Funktionalität des gekauften Produkts und der kostenlosen Testversion. Wir bieten umfassenden technischen Support per Telefon und E-Mail, um Sie bei der Einrichtung zu unterstützen oder Probleme während Ihrer Testphase zu beheben. Während Ihres 30-tägigen Testzeitraums haben Sie außerdem Zugriff auf die Komponententestbibliotheken von XJTAG und die neuesten Software-Upgrades.

Kann ich meine Testversion in eine lizenzierte Vollversion umwandeln?

Ja. Wenn Sie XJDeveloper bereits zur Evaluierung haben, können Sie es ohne Unterbrechung weiter verwenden, indem Sie die vollständige Lizenz erwerben. Wenden Sie sich an Ihren XJTAG-Händler, um einen Kauf zu tätigen und Ihre Lizenz zu verlängern.

XJDeveloper Integrated Development Environment for JTAG Tests

  • Schnelle Testentwicklung und Debugging
  • In-System-Programmierungssetup
  • Analyse der Testabdeckung
  • Bibliothek von nicht-JTAG-fähigen Komponenten

Wesentliche Vorteile
  • Reduzieren Sie die benötigte Zeit für Board-Debugging aufgrund der hochpräzisen Fehlerisolierung
  • Verringern Sie die Zeitspanne bis zur Vermarktung und reduzieren Sie das Projektrisiko durch frühzeitige Entwurfsprüfung
  • Reduzieren Sie Ihre Testentwicklungszeit, indem Sie Tests von Prototypen/Produktentwicklungen und Kundenservice wiederverwenden
  • Kontinuierliche Zeitersparnis durch Testwiederverwendung in unterschiedlichen Projekten

Flexible Lizenzoptionen

Sind Sie bereit? Probieren Sie XJTAG aus

computer

Sehen Sie XJTAG in Aktion

Unsere Experten zeigen Ihnen gerne, wie die XJTAG-Tools Ihnen helfen können Fehler auf dem Board zu diagnostizieren und den Entwicklungs- und Reparaturaufwand zu minimieren.

Fragen Sie nach einer Vorführung

contact us icon

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Wir sind da, um Ihnen zu helfen.
Senden Sie uns eine Nachricht und einer unserer Testspezialisten wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt

workstation

Erhalten Sie einen kostenlosen Testaufbau

Probieren Sie das XJTAG-System mit vollem Funktionsumfang 30 Tage lang aus und lassen Sie sich das erste Testprojekt für Ihr Board einrichten – kostenlos. Es besteht keinerlei Kaufverpflichtung.

Jetzt ausprobieren

Schließen Sie sich weltweit führenden Unternehmen an und nutzen auch Sie XJTAG Boundary Scan