XJDeveloper — Vollständige Testentwicklungs-Umgebung

Mit dem XJDeveloper lassen sich an ihrer Schaltung schnell und einfach Tests aufbauen und durchführen. XJDeveloper verringert die Zeitspanne bis zur Vermarktung, indem Testskripte im gesamten Produktdesignprozess und in der folgenden Produktion wiederverwendet werden können.

Der „Build-In Connection Test“, in Verbindung mit XJEase für die Nicht-JTAG-Komponenten, überprüft die Baugruppe auf Kurzschlüsse und offene Verbindungen. Der XJDeveloper erlaubt in einfacher Weise die Tests in die integrierte Entwicklungsumgebung einzupassen und zu modifizieren. Die eingebaute DFT-Analyse, Layout-Viewer, Schematic-Viewer und Netlist-Explorer geben einen Überblick über die Baugruppen-Testabdeckung. Demo-Video ansehen »

Mit XJDeveloper lassen sich sowohl JTAG-Komponenten (z.B. CPLDs, FPGAs) als auch Nicht-JTAG Komponenten (z.B. EEPROMs, Flash) programmieren.

XJDeveloper Produktblatt Kontaktieren Sie uns Auswertung

Erweiterter Verbindungstest

XJDeveloper verfügt über einen integrierten Verbindungstest für alle Anschlüsse der JTAG-Komponenten. Der erweiterte Verbindungstest ermöglicht es, einen höheren Prozentsatz von Tests durchzuführen als bei anderen JTAG-Lösungen üblich. So erhalten Sie mehr Informationen über den Ort und die genaue Ursache der Fehler, die gefunden wurden. Anklickbare Links zum Schematic- und Layout-Viewer helfen dem Benutzer, die Fehler auf einer Leiterplatte nachzuvollziehen oder zu visualisieren.

Kostenlose Test-Bibliothek

XJEase verfügt über eine umfangreiche Test-Datenbank, mit der viele Nicht-JTAG-Komponenten geprüft werden können. Um Komponenten ohne JTAG-Schnittstelle testen zu können, stehen in der XJEase Datenbank diverse Hilfsmittel zur Verfügung, unter anderem Beispiele für die Programmierung. Selbst wenn Sie nie zuvor JTAG verwendet haben, können Sie einen umfassenden funktionalen Test erstellen – ohne programmieren zu müssen.

Aber auch das schnelle Schreiben neuer Tests oder kundenspezifische Anpassungen sind einfach und ohne spezielle Programmierkenntnisse realisierbar. Wenn Sie die Datei für genau Ihre Komponente nicht finden sollten, laden Sie einfach ein ähnliches File herunter und passen es in wenigen Schritten an. Zudem stehen wir Ihnen beratend und unterstützend zur Seite, damit der Test genau Ihren Anforderungen entspricht.

XJEase — Flexible, High-Level-Testsprache

XJEase bietet Ihnen alle Vorzüge, die Sie von der Hochsprachen-Programmierung gewohnt sind: Variablen, Schleifen, bedingte Ausführung, Funktionsaufrufe und vieles mehr. Durch die Erstellung von Testmustern nach Bedarf, unter der Kontrolle des High-Level XJEase-Programms, können Sie mit XJTAG problemlos komplexe Tests entwickeln, die mit vielen anderen JTAG-Lösungen nicht möglich wären. Hier ist ein Beispiel für XJEase-Code.

XJDeveloper beinhaltet eine Debug-Software, die während des Entwicklungsprozesses und des Prototypings mit XJEase verwendet werden kann.
Diese Debug-Software ermöglicht Ihnen Folgendes:

  • Codes Zeile für Zeile durchzugehen.
  • Programmstops einzustellen und zu entfernen.
  • Jegliche Variablen im Code zu überprüfen und zu setzen.
xjdev-xjease-debugger

Komponenten-bezogene, wiederverwendbare Tests

Der Aufbau eines XJDeveloper-Testsystems erfordert keinerlei Kenntnis der zugrunde liegenden Boundary-Scan-Technologie. Alle in XJEase geschriebenen Tests sind unabhängig von der zu testenden Schaltung. Tests werden aus der „Sicht“ der Komponente geschrieben. Sie spezifizieren die Pin-Level, die erforderlich sind, um den Test auszuführen, und alle Pin-Zustände, die als Ergebnis erwartet werden. XJTAG wendet dann sein Wissen über die Schaltung an, um Testmuster zu erstellen, welche die erforderlichen Eingaben erreichen. Dies bedeutet, dass, sobald Tests für ein Gerät entwickelt wurden, sie in jeder Schaltung ohne zusätzliche Arbeit wiederverwendet werden können.

Analyse der Testabdeckung

Sobald Sie über einen ersten Schaltplanentwurf verfügen, können Sie analysieren, wie viel von Ihrem Board durch den XJDeveloper-Test abgedeckt wird. So können Sie sehen, wo Sie mit zusätzlichen Verbindungen die Abdeckung verbessern können. Die Testabdeckung wird automatisch aus der Kombination von XJEase-Verbindungstests und zusätzlichen Tests der Bausteine ohne JTAG-Unterstützung berechnet. Um die volle Funktionalität von XJDeveloper ausnutzen zu können, hat XJTAG ein DFT-Handbuch (Design for Testability) als Referenz-Leitfaden erstellt.

Testen und Programmieren von Nicht-JTAG-Komponenten

XJDeveloper kann zum Testen oder Programmieren von Nicht-JTAG-Komponenten wie Flash, allen Arten von RAM, FIFO-Arrays, IIC-Geräten, SPI-Geräten und Ethernet-Controllern verwendet werden.

Programmierung von CPLD/FPGA

Viele JTAG-Bausteine wie CPLD und FPGA können direkt über Dateien im Format STAPL / JAM und SVF programmiert werden, die mit den Werkzeugen der Chiphersteller erzeugt wurden. Die Programmierung wird in einem eigenständigen Prozess oder integriert in XJDeveloper mit einer einzigen Codezeile vorgenommen.

Es ist nicht notwendig zu verstehen, wie JTAG funktioniert

Wenn Sie Ihre eigenen Tests erstellen müssen, vereinfacht XJDeveloper dies, indem die Beschreibung, wie ein Gerät aus der Erstellung der JTAG-Testvektoren getestet werden soll, abstrahiert wird. Das bedeutet, dass der Prozess der Entwicklung von Tests für Ihre Nicht-JTAG-Komponenten schnell und einfach ist.

XJDeveloper prüft, ob die Pins auf einem zu testenden Gerät auf Netzen von JTAG-Komponenten zugänglich sind und arbeitet dann heraus, welche JTAG-Gerätepins verstellt werden müssen, um auf die richtigen Netze zuzugreifen.

xjdeveloper-editcode

 

Ähnlich verhält es sich, wenn Sie eine Testdatei für ein Gerät haben: sie kann immerzu wiederverwendet werden, wenn diese Komponente Teil einer anderen Schaltung ist.

Mehrere Leiterplatten

Das Testen mehrerer Boards ist so einfach wie das Testen eines einzelnen. Es ist keine komplizierte Zusammenlegung notwendig. Fügen Sie lediglich die Netzlisten in XJTAG ein und geben Sie an, wie die Leiterplatten miteinander verbunden sind. Alles andere wird von der zugrunde liegenden Maschine zur Laufzeit ausgearbeitet.

Testläufe

Sie können Tests aus XJDeveloper ausführen. Allerdings gibt es auch andere Möglichkeiten, Ihren Anforderungen entsprechend, Tests auszuführen.

XJRunner ist unsere Laufzeitlösung für die Produktions-/Wartungsumgebung. Es richtet sich an Leiterplattenhersteller und/oder In-Field-Tests mit zusätzlichen Erfassungs-, Seriennummern- und Nutzerverwaltungsfunktionen. Es verfügt sowohl über ein GUI (Graphical User Interface) als auch über eine Befehlszeilenversion, um Ihnen die Integration von XJTAG mit anderen Testsystemen zu ermöglichen. Das GUI kann Tests für den Einsatz in Fertigungsanwendungen auf mehreren Boards gleichzeitig durchführen.

Netzlisten

Netzlisten enthalten Konnektivitätsinformationen für Leiterplatten. XJTAG unterstützt eine breite Palette von Netzlistenformaten, die das System automatisch analysiert, identifiziert und akzeptiert. Jede ASCII-Netzliste sollte verwendet werden können. Sollte Ihre Netzliste jedoch nicht erkannt werden, wenden Sie sich bitte an den XJTAG-Support und wir werden sie gerne für Sie in ein kompatibles Format umwandeln sowie einen Parser zu einer zukünftigen Version hinzufügen. Mehr über Netzlistenformate erfahren Sie auf dem XJTAG-Blog.

Testen ohne Netzliste

Wenn Ihnen die Netzliste für eine zu testende Leiterplatte nicht zur Verfügung steht, ermöglicht XJDeveloper, ein Testsystem basierend auf den BSDL-Dateien für die JTAG-Komponenten zu nutzen anstatt Sie zu zwingen, eine Netzliste zu verwenden. Das System kann dann automatisch von einer goldenen Leiterplatte aus die Verbindungen zwischen den JTAG-Komponenten während des Verbindungstests erkennen. Sie können auch zusätzliche Nicht-JTAG-Komponenten wie RAM, Flash oder Geräte auf Peripheriebussen wie I²C und SPI hinzufügen, um die Testabdeckung zu erweitern.

Integration

Das COM-Interface ermöglicht die XJTAG Test-Integration mit Testumgebungen wie NI LabVIEW oder andere proprietäre Anwendungen, die in Programmiersprachen wie Visual Basic® und C#® geschrieben sind.

Eigenschaften

  • Analyse der Testabdeckung vor der Entwicklung der Leiterplatte
  • Integrierter, adaptiver Verbindungstest
  • Kostenlose Online Bibliothek von Standardbauteilen
  • Programmierung von CPLD, FPGA, Flash-Bausteinen usw.
  • Erweiterte Testfunktionen — z.B. Ethernet Loopback
  • Unterstützung von Netzlisten im Format RINF, Protel, PADS_PCB, ALLEGRO und viele andere
  • Layout Viewer to show the physical location of circuit elements and faulty nets.
  • Schematic Viewer to show circuit functionality whilst developing or debugging tests
  • Integration in andere Applikationen, um eine vollständige Testumgebung zu entwickeln
  • Unterstützt IEEE 1149.1 und 1149.6-Testfunktionen

Frequently asked questions

General

What is included with XJDeveloper?

XJDeveloper includes:

  • Test development capabilities
  • BSDL file editor/viewer
  • JTAG Chain Debugger and signal integrity testing
  • Library of non-JTAG testable devices
  • Library of logic devices and truth tables
  • XJEase language – ability for user to create new tests/modify library tests
  • Ability for user to add connections/remove connections from netlist
  • Schematic viewer
  • Layout viewer
  • XJRunner – integrated in XJDeveloper and as separate XJRunner application
  • XJDemo board & tutorials

What options are available with XJDeveloper?

  • XJDeveloper is available with or without XJAnalyser functionality.
  • XJDeveloper is available with or without XJFlash test generation capability.
  • XJDeveloper can work with hardware licensing or with network licensing (minimum hardware purchase applies).

Technical questions

What files / data do I need to start working with XJDeveloper?

The minimum needed is the BSDL file for at least one of your JTAG devices (available from the device manufacturer).

Results will be much better and test coverage easier to achieve if you have a netlist for the board you wish to test. This is usually exported from the board design (EDA) tools.

If your EDA tools support export in ODB++ format, by using this as the netlist, XJDeveloper will also have access to layout information on your board to improve how it shows you problems.

If you have a Bill of Materials (BoM) for your design, XJDeveloper can use the information in it to help you improve your setup and save time in deciding how to categorise devices.

Providing the schematics (in PDF format) to XJDeveloper also allows it to help better during board setup.

You do not need the board you wish to test in order start the setup, though you will want to verify your tests on real hardware at some stage.

What netlist formats does XJDeveloper support?

Our recommendation is that customers use ODB++ board data because this contains both netlist and layout information and almost all CAD tools can generate ODB++. However, XJDeveloper supports over 80 formats of netlist, so if you do not have ODB++ we simply suggest you try using yours. If XJDeveloper does not recognise it please send it to us, we will gladly convert it to one that we can support, and we will also add support for your format into the next release of XJTAG software.

Can I update the netlist on an existing project?

Yes, simply edit the board to use the new netlist. XJTAG will migrate all the existing setup to the new netlist.

I have modified the board during bring-up – can I represent this in XJTAG?

XJTAG has the ability to add connections (e.g. wire mods) to the circuit model, or to disconnect parts of the circuit (e.g. cut tracks) in addition to being able to mark devices such as resistors and connectors as fitted or unfitted.

How easy is it to write my own tests?

We think it is very easy. But mostly you won’t have to, because the XJEase library contains a large number of common devices such as RAM, Flash, etc.

The XJEase language is designed so that you work by thinking about the device you are testing, so if for example you want to set the nOE pin high on a chip, that is how it is described in XJEase (SET nOE := 1; ) No need to worry which JTAG device the pin is connected to, or how it is connected, XJTAG works that out for you.

The XJEase language means you can do more than just play back a pre-defined set of vectors – you can use IF or WHILE statements to make decisions during tests, and even call other programs from within the tests.

The library of tests provided with XJEase contains a wide selection of devices, and you can see all of the XJEase source code for these tests. So if you want to find out how to do something for a new device, look in the tests we supply for a similar device, and copy or modify it.

The XJEase library also contains functions for using protocols such as I2C or SPI, and useful functions for tasks such as reading programming information from files in various formats, doing maths operations, etc.

What test coverage can I get using XJTAG tools?

The best answer we can give is to suggest you try XJTAG and let XJDeveloper generate a test coverage report for your circuit. XJDeveloper can also give some indications of parts of the board which are not tested or for which testing could be improved.

If you would like to take advantage of a free DFT Coverage Review of your initial design, our experienced test engineers will be happy to provide an analysis of boundary scan testability and make suggestions for improvements to maximise test coverage. Contact us now.

Systemanforderungen

Empfohlene Systemanforderungen:

  • Intel® Core i3, i5, i7 Prozessor oder gleichwertig (jede Generation)
  • Microsoft® Windows® 7, Windows 8.1 or Windows 10 (32 or 64 bit)
  • 4 GB RAM

Upgrades / Support / Maintenance

Can I upgrade to add XJAnalyser or XJFlash later?

Yes, upgrading is simple and our costs are transparent with no penalty for adding functionality at a later date.

What support does XJTAG offer?

XJTAG offers technical support by email and telephone during UK office hours.

Where appropriate we will use internet meeting/telephony software to view problems directly on a customer’s PC, or to demonstrate the use of a feature by showing a PC desktop to the customer.

Customers with a support + maintenance agreement have access to both bug-fix software releases and new-feature releases.

In the event of a fault developing in XJTAG’s hardware XJTAG will replace or repair the unit and will work with the customer to minimise downtime (e.g. by loaning a unit during the repair).

Free evaluation / Licensing

What are the differences between the trial version and the purchased product?

There is no difference between the functionality of the purchased product and the free evaluation version. We provide full technical support by telephone and email, to help with the set-up or troubleshoot any issues during your trial. You will also have access to XJTAG’s device test libraries and latest software upgrades, during your 30-day evaluation period.

Can I convert my trial version to a purchased product?

Yes. If you already have XJDeveloper for evaluation, you can continue using it without interruption by purchasing the full licence. Contact your XJTAG distributor to make a purchase and have your licence extended.

XJDeveloper Integrated Development Environment for JTAG Tests

  • Schnelle Testentwicklung und Debugging
  • In-System-Programmierungssetup
  • Analyse der Testabdeckung
  • Bibliothek von nicht-JTAG-fähigen Komponenten

Wesentliche Vorteile
  • Reduzieren Sie die benötigte Zeit für Board-Debugging aufgrund der hochpräzisen Fehlerisolierung
  • Verringern Sie die Zeitspanne bis zur Vermarktung und reduzieren Sie das Projektrisiko durch frühzeitige Entwurfsprüfung
  • Reduzieren Sie Ihre Testentwicklungszeit, indem Sie Tests von Prototypen/Produktentwicklungen und Kundenservice wiederverwenden
  • Kontinuierliche Zeitersparnis durch Testwiederverwendung in unterschiedlichen Projekten

Flexible Lizenzoptionen

Für Support oder ein Angebot für jegliche Produkte des XJTAG-Systems, zögern Sie bitte nicht, Ihren lokalen Vetriebspartner zu kontaktieren.

Ready to get started? Try XJTAG

computer

See XJTAG in action.

Our experts will be happy to show you how the XJTAG tools can help you diagnose faults on your board as well as cutting test development and repair time.

Ask for a Demo

telephone

Questions? We'll call you back.

We're here to help. Enter your name and phone number and one of our test specialists will call you back shortly.

workstation

Get a free test setup.

Evaluate the XJTAG system with full functionality for 30 days and get the first test project set up for your board – for free. No obligation to purchase.

Get started now

Join world leading companies using XJTAG Boundary Scan