XJRunner — Laufzeitumgebung für Produktionstest

XJRunner ist eine spezielle Laufzeitumgebung für die Ausführung vorkompilierter XJDeveloper-Testabläufe. Mit einer Vielzahl spezieller Funktionen ist XJRunner für Leiterplatten-Hersteller und/oder für technische Unterstützung vor Ort konzipiert.

Dieses Software-Paket bietet Ihnen Verbindungstests, In-System-Programmierung, Testen von Bausteinen ohne JTAG-Unterstützung, Verwaltung von Seriennummern und konfigurierbare Log-Files für spätere Überprüfungen.

Es verfügt über eine einfach zu bedienende graphische Benutzeroberfläche und alle Testfähigkeiten von XJEase.

XJRunner Produktblatt Kontaktieren Sie uns Auswertung

XJRunner manufacturing test environment

Einfache, sichere und protokollierte Produktionstests

Die XJRunner-Tests werden von einem einzigen, verschlüsselten File geladen, welches eine komprimierte Version des XJDeveloper-Testsystems enthält, das von Ihren Entwicklern oder Testingenieuren erstellt wurde. Dies bedeutet, dass Ihre Tests in der Produktionsumgebung nicht abgeändert werden können. Die Beständigkeit, die dies für Ihren Testprozess generiert, zeigt sich bei der Überprüfung der konfigurierbaren Protokolldateien, die beim Testen eines Boards jederzeit erstellt werden können.

XJRunner hat eine einfache Run-Stop/Pass-Fail-Schnittstelle, die das erste Testen mit nur einem Mausklick möglich macht und somit ideal für die Fertigungslinie ist. Konfigurierbare Laufzeitmeldungen können den Anwender über alle erforderlichen Vorgänge vor und nach dem Testen jeder Baugruppe informieren.

Mit mehreren XJLinks oder dem 4-Port XJQuad sparen Sie Zeit, indem Sie einen Satz von Boards gleichzeitig als Gruppe testen. Alternativ können Sie diese auch voneinander unabhängig testen, indem Sie eine Baugruppe, welche den Testprozess durchlaufen hat, abtrennen und eine neue anschließen, während auf anderen Ports noch Tests laufen.

Benutzerverwaltung

XJRunner bietet verschiedene Benutzer-Level, von Basisnutzern, die einen kompletten Testsatz einfach an einer Leiterplatte ausführen können zu fortgeschrittenen Benutzern, die komplexere Tests durchführen und Projekte verwalten können. Jeder Nutzer kann einen separaten Login haben. Dies ermöglicht Ihnen, den Zugriff jedes Nutzers auf die Funktionen zu beschränken, für die sie geschult wurden. XJRunner kann zudem dazu verwendet werden, den Bediener des Audits zu identifizieren.

Leistungsstarke, flexible, diagnostische Tests

Nachdem eine fehlerhafte Leiterplatte auf der Fertigungslinie mit einem Standard-Set von Pass/ Fail-Tests identifiziert wurde, können fortgeschrittene Benutzer im weiteren Verlauf Fehler genau bestimmen, indem sie zusätzliche Tests und Debug-Prozesse durchführen. Sie können sich dazu entscheiden einen bestimmten Test oder eine ganze Reihe von Tests durchzuführen. Dabei können die Tests/Test-Sets etliche Male, oder ein bestimmter Test auch kontinuierlich, durchgeführt werden, um besonders komplizierte oder sporadisch auftretende Probleme auf einer Leiterplatte zu diagnostizieren.

XJRunner erstellt zudem Statistiken über den Prozentsatz funktionierender/fehlgeschlagener Leiterplatten sowie eine sogenannte „Fehler-Trendanalyse“, die ausfallanfällige Tests hervorhebt.

Layout- und Schematic-Viewer enthalten

Wenn beim Ausführen von Tests Fehler auftreten, können der Layout Viewer und Schematic Viewer* verwendet werden, um diese Fehler auf der Leiterplatte zu lokalisieren und sie nachvollziehen zu können, indem Sie das schematische Design und das physikalische Routing von Netzen anzeigen, welche die möglichen Problembereiche hervorheben. Sie können auch schnell jegliche Komponente, jeden Pin oder jedes Netz in Ihrem Schaltkreis finden, wenn Sie versuchen Fehler zu ermitteln.

Um den Layout-Viewer nutzen zu können, muss bei der Entwicklung des Projekts oder des Zielsystems ODB++ verwendet werden.

* Für Hersteller, die den Layout- und Schematic-Viewer in XJRunner verwenden, müssen Sie die relevanten Informationen aus XJDeveloper ausdrücklich exportieren. Exportieren Sie die Informationen nicht in XJRunner, wenn sie vertraulich behandelt werden müssen.

XJRunner error in Layout Viewer thumbnail

Protokolldateien

Das gesamte Output der Tests wird protokolliert. Es gibt eine Reihe von Protokollierungsoptionen, um zu wählen, was protokolliert wird (Uhrzeit, Datum, Seriennummer, Benutzerinformation usw.) und wie die Protokolle gruppiert werden sollen (z. B. alle Ausgaben für dieselbe Karte in derselben Datei beibehalten).

Vergabe von Seriennummern

XJRunner kann außerdem Seriennummern oder andere Arten der Identifikation wie MAC-Adressen programmieren und protokollieren. Diese können von XJRunner erzeugt werden, nachdem sie aus einer aus XJDeveloper exportierten XJPack-Datei extrahiert wurden, oder manuell (z.B. über einen Barcode-Leser) eingegeben werden.

Leicht tragbares Testen

Alle Dateien, die zum Ausführen von Tests auf einem Board benötigt werden, werden zusammen in einer XJPack-Datei verpackt, so dass es einfach ist, Tests zwischen verschiedenen Computern und Websites zu übertragen.

Eigenschaften

  • Laufzeitumgebung für XJDeveloper-Testabläufe
  • Leicht kontrollierbare Testausführung
  • Unterstützt unterschiedliche Systeme zur Vergabe von Seriennummern
  • Log-Files für protokollierte Testdurchläufe
  • Optionale Zugangsbeschränkung für das Testpersonal
  • Fehlerregister zur Erfassung des Fachwissens Ihrer Ingenieure
  • Zwei Modi für simultanes Board-Testen
  • Leiterplattenstatistik und Fehleranalyse
  • Der Standort fehlerhafter Netze kann im Layout Viewer visuell angezeigt werden
  • Das Schaltungsdesign im Berich der lokalisierten Fehler kann im Schematic Viewer* betrachtet werden

Empfohlene Systemanforderungen

  • Intel® Core i3, i5, i7 Prozessor oder gleichwertig (jede Generation)
  • Microsoft® Windows® 7, Windows 8.1 oder Windows 10 (32 or 64 bit)
  • 4 GB RAM

XJRunner run-time environment for manufacturing test

  • Fertigungstest
  • In-System-Programmierung
  • Schematic-Viewer
  • Layout-Viewer

Wesentliche Vorteile
  • Verbesserte Qualitätssicherung durch konfigurierbare Protokollierung
  • Sie behalten die Kontrolle, wie Ihre Baugruppen beim Hersteller getestet werden
  • Die anwenderfreundliche Schnittstelle reduziert den Schulungsbedarf beim Bedienungspersonal
  • Die Möglichkeit mehrere Boards durch die Anwendung mehrerer XJLinks gleichzeitig zu testen

Flexible Lizenzoptionen

Für Support oder ein Angebot für jegliche Produkte des XJTAG-Systems, zögern Sie bitte nicht, Ihren lokalen Vetriebspartner zu kontaktieren.

Ready to get started? Try XJTAG

computer

See XJTAG in action.

Our experts will be happy to show you how the XJTAG tools can help you diagnose faults on your board as well as cutting test development and repair time.

Ask for a Demo

telephone

Questions? We'll call you back.

We're here to help. Enter your name and phone number and one of our test specialists will call you back shortly.

workstation

Get a free test setup.

Evaluate the XJTAG system with full functionality for 30 days and get the first test project set up for your board – for free. No obligation to purchase.

Get started now

Join world leading companies using XJTAG Boundary Scan